Claptonmania – A Tribute To Eric Clapton

Veröffentlicht am von

Tom Freitag und seine Band CLAPTONMANIA haben sich, als eine von wenigen Bands, ganz dem musikalischen Werk Eric Claptons verschrieben und sich einen festen Platz in der deutschen Blues-Rock-Szene erspielt.

2012-11_Tom_Freitag_Pressefoto_edit_Farbe_IMG_0630Bandleader und Gitarrist Tom Freitag, Preisträger der bayerischen Musikakademie, startete dieses außergewöhnliche Musikprojekt im Herbst 2008.

Tom und seine Band CLAPTONMANIA interpretieren die Songs von EC dabei mit absoluter Leidenschaft und eigener musikalischer Handschrift. Tom ist mit der Musik von Eric Clapton aufgewachsen und entwickelte im Laufe seiner Musikerlaufbahn seinen persönlichen Stil. Ihm geht es nicht, wie manch anderen Musikern in der Szene, um ein möglichst „originalgetreues Imitieren“ eines einzigartigen Künstlers, sondern um die zeitgemäße, leidenschaftliche aber auch respektvolle Interpretation des musikalischen Werkes von Eric Clapton.

Tom Freitag spielte u.a. mit national und international angesehenen Künstlern wie Johnny Rieger, Donny Vox, Jamaica Papa Curvin, Ben Granfelt (Leningrad Cowboys, Wishbone Ash), Eamonn McCormack und Chicago-Blueslegende Eddie C. Campbell.

Bei zahlreichen Konzerten in Clubs, bei Open-Air-Veranstaltungen und Stadtfesten, sowie durch die Promo-CD „CLAPTONMANIA“, konnten Tom und Band nachhaltig bei Publikum, Veranstaltern und den Medien (u.a. „gitarre & bass”, Ausgabe 04/2011) punkten. Nicht nur Blues- und Bluesrock-Fans kommen bei CLAPTONMANIA voll auf ihre Kosten. Treibende und rauhe Rocknummern, 80er-Gitarren-Pop und natürlich Akustik-Balladen werden emotional und professionell bedient.2014-08-29_Claptonmania_Hameln_Pflasterfest_20140829_097_300dpi

Dabei dürfen bei einem CLAPTONMANIA-Konzert Klassiker wie Crossroads, White Room, Layla, I Shot The Sheriff, Cocaine, Wonderful Tonight, My Father’s Eyes oder auch Change The World nicht auf der Setlist fehlen. Aber auch eher selten gespielte Songperlen, aus dem riesigen Backkatalog von Clapton, werden zelebriert. Elektrisch verstärkt, wie auch „unplugged“, überzeugen Tom Freitag und CLAPTONMANIA stilsicher ihr Publikum. Jedes Konzert entwickelt sich zu einer unterhaltsamen und beeindruckenden musikalischen Zeitreise durch alle Schaffensperioden von Mr. Slowhand!

ClaptonmaniaClaptonmania
A Tritbute To Eric Clapton
Claptonmania
I Shot The Sheriff
Claptonmania
Layla
Claptonmania
Tears In Heaven

Dass Tom Freitag musikalisch natürlich nicht nur in „Sachen Slowhand“ unterwegs ist, hat er im Laufe seiner langjährigen Musikerkarriere bewiesen. Hierzu gehören auch Veröffentlichungen eigener Kompositionen – Songs zwischen Bluesrock und Rock, inklusive Ausflüge in andere Genres.

Button_-_Facebook_-_1000x1000 Button_-_Website_-_1000x1000 Button_-_Download_-_1000x1000 Button_-_Fotos_-_1000x1000

Shows 2015…

10.01.2015 Freiraum e.V. Hameln
16.01.2015 Rathaussal Emmerthal
29.01.2015 Zur alten Post Esperde
20.02.2015 Kornhus Bad Münder
27.02.2015 Café Liuhidi Lügde
07.03.2015 Biersalon Lion (Pub Rock) Holzminden
13.03.2015 Zentrum Altenberg Oberhausen
14.03.2015 Charivari Bochum-Wattenscheid
27.03.2015 Live Musik in Hameln – Eventzentrum Hameln
02.04.2015 Meisenfrei Blues Club Bremen
17.04.2015 Café Liuhidi Lügde
09.05.2015 Alte Synagoge Kitzingen
28.05.2015 Privatveranstaltung Privat
18.07.2015 Vinothek Vin & Vini Hameln
26.09.2015 .. (Pub Rock) Springe
04.10.2015 Passmanns Bottrop
16.10.2015 KulTourismus-Form Hessisch Oldendorf
17.10.2015 c.ult chamber e.V. Bielefeld
31.10.2015 Minchens Live Music Club Hannover
13.11.2015 Blues & Rock Nacht – Traumfabrik LaLu Hameln
14.11.2015 Lokschuppen Treysa Schwalmstadt-Treysa

BOOKING
Rockline_schwarzAnsprechpartner: Gerd Siepmann
E-Mail: booking@rocklinepromotion.de
Mobil: 0176-307 405 87